• Summit

    1974 führte Scabal das weltweit erste Tuch ein, das feiner war als ein Super 100 und seither ist das Unternehmen unaufhörlich auf der Suche...

    1974 führte Scabal das weltweit erste Tuch ein, das feiner war als ein Super 100 und seither ist das Unternehmen unaufhörlich auf der Suche nach immer feinerer Wolle. 2000 erschuf Scabal die Super 200-Qualität, genannt Exceptional. Nach weiteren Jahren der unermüdlichen Forschung erreichte Scabal den Höhepunkt bei ultrafeinen australischen Wollen. Wir verkünden voller Stolz die Kreation eines Tuches, das seinem Namen alle Ehre macht: Summit.

    Diese Wolle fühlt sich so weich an, dass die hauseigenen Experten von Scabal sie umgehend die feinste Wolle aller Zeiten nannten. Summit ist eine ultra-ultrafeine Faser im unteren 12-Mikron-Bereich und wird in ihrer reinsten Form, ohne Vermischung mit anderen Luxusfasern, verarbeitet. Sie ist äußerst stark, unvergleichlich glänzend und verfügt über einen natürlichen Tragekomfort.

    Die Wolle wird sorgfältig, unter Einsatz handwerklicher Methoden, in Scabals eigener Weberei in Huddersfield, England, hergestellt. Vom Säubern zum Spinnen und Weben bis zum endgültigen Finish werden keine Mühen gespart.

    Der Herstellungsprozess ist gänzlich von traditionellen Verarbeitungsmethoden geprägt, denen sich am Ende ein spezielles Paper-Pressing-Verfahren anschließt, um Verarbeitungs- und Trageeigenschaften zu optimieren. Summit ist eine Wolle, die den Vergleich mit Cashmere nicht zu scheuen braucht. Ihr eleganter, natürlicher Fall macht sie zur ultimativen Wahl für kultivierte Schneiderkunst.

loading