Soho

Ihr erster Maßanzug

A beginner's guide

Ein neuer Auftritt: Die richtige Kleidung für einen erfolgreichen Auftritt

Der Kauf des ersten Maßanzugs ist ein wichtiger Schritt im Leben jedes Mannes, der sich exponentiell auf seine berufliche Karriere auswirken kann. Der erste Gang zum Schneider stellt manchmal eine echte Herausforderung dar. Wenn jedoch die ersten Schritte in die richtige Richtung gehen, ergibt sich alles Weitere von selbst.

Daher haben wir eine Reihe von Tipps und Anleitungen zusammengestellt, die Sie bei allen Schritten unterstützen sollen – von der Auswahl des Stoffs bis zur letzten Anprobe. So können Sie das einzigartige persönliche Erfolgserlebnis genießen, das nur Maßanzüge bieten.

Die Grundlagen für Ihren ersten Maßanzug

Für gehobene Kleidung gibt es zahlreiche Regeln, die bei der Entwicklung des eigenen, persönlichen Stils beachtet werden sollten. Einige dieser Regeln sind praktischer Natur und werden durch die Grenzen dessen definiert, was bei der Fertigung von Kleidung möglich ist. Andere Regeln sind eher traditioneller Natur und wurden über Jahrhunderte hinweg entwickelt und festgeschrieben.

Hier behandeln wir die erste Art von Regeln, indem wir Ihnen eine kurze Übersicht über die verfügbaren Schnitte und Stoffe geben und die besten Optionen für Ihren ersten Anzugkauf zeigen.

Der Schnitt

Der Schnitt Ihres Anzugs ist vielleicht der wichtigste Faktor bei der Auswahl. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, auf die Vielfältigkeit seiner Verwendungsmöglichkeiten zu achten. Wenn Sie in einen Anzug investieren, den Sie auf verschiedene Weise tragen können, nutzen Sie Ihren Kauf optimal und können außerdem unterschiedliche ästhetische Perspektiven testen.

Aus diesem Grund empfehlen wir einen zweiteiligen Zweiknopfanzug aus unserer Soho-Reihe, deren Modelle moderne, schmalere Passformen und leichtere Konstruktionen aufweisen. Sie können sich so daran gewöhnen, regelmäßig einen Anzug zu tragen, und darüber hinaus dessen Komponenten (Sakko und Hose) mit verschiedenen anderen Elementen kombinieren.

So können Sie die Anzugjacke beispielsweise mit schwarzen Jeans und einem auf Figur geschnittenen T-Shirt bei legeren Anlässen oder auch mit einem anderen Paar Hosen tragen, um einen formellen, farblich zurückhaltenden Stil zu zeigen.

Auch die Anzughose sollte nicht übersehen werden, da sie bei jedem Anzug eine der anpassungsfähigsten Komponenten darstellt. Sie kann bei kalter Witterung gut mit Strickwaren und einem Übermantel getragen werden. Wenn es wärmer wird, können Sie sie mit einem Polohemd kombinieren.

Wenn Sie Ihren Maßanzug nicht als monolithische Einheit, sondern als Summe gut geschneiderter Einzelkomponenten betrachten, die Sie mit vielen anderen Kleidungsstücken kombinieren können, wird er Ihnen bei formellen und weniger formellen Anlässen gute Dienste leisten.

Vereinbaren Sie heute noch einen Termin in einem Scabal Club in Ihrer Nähe oder bei einem unserer Partner, um Ihre Reise bei Scabal zu beginnen.

Möchten Sie mehr über Maßanzüge erfahren? Hier finden Sie weitere Ratschläge von erfahrenen Herrenschneidern zur Wahl des perfekten Anzugs.

Do you want to learn more about made-to-measure suits? Read more about selecting the perfect suit for you from expert suit makers.

Zurück zu den Storys
WeChat QR code
Loading